Ausflüge



Das Glatzer Bergland ist der südliche Teil von Niederschlesien , es ragt als charakteristisches   Viereck in die böhmischen  Lande hinein.  Gebirge umgeben es von allen Seiten, es ist dennoch leicht   erreichbar.   Die Natur, gute Luft und wunderschöne   Landschaften laden zum verweilen ein.   Aber   nicht nur die Natur ist hier wunderbar. Es gibt hier viele Sehenswürdigkeiten zu   bewundern: alte   Städte wie Glatz  (Klodzko) und Habelschwerd (Bystrzyca Klodzka),   Sanktuarien wie Albendorf  (Wambierzyce), Festungen wie Glatz  und Silberberg  (Srebrna Góra)   und 5 Heilbäder mit etwa 40  (!) unterschiedlichen   Quellen.

  Empfehlenswert sind mindestens drei Tagestouren im Glatzer Bergland, eine Tagestour   "Rund um das   Eulengebirge",   mindestens eine Tagestour "Böhmen" (Tschechien) und  natürlich ein Besuch der schlesischen Hauptstadt Breslau.  Wir haben    für unsere Gaeste reichhaltiges Informationsmaterial in deutscher Sprache -  auch alte Unterlagen  zur Geschichte u.s.w.   Tipps und Hinweise für Ausflüge und Touren   geben wir individuell nach den Bedürfnissen unserer Gäste.   Als Einführung vor   der Reise empfehle ich unsere "Links", sie verweisen auf zahlreiche   interessante  Informationen.